Tierschutz Pfotenfreunde NRW e. V. in Wuppertal erhält umfangreiche Futterspende

Tierschutz ist ein wichtiger Baustein unserer Gesellschaft – zookauf und GoodyFriends weiten Spendenaktion aus

Längst haben sich Haustiere als festes Mitglied innerhalb der Familie etabliert und als Wegbegleiter und treuer Freund schenken sie uns viel Lebensfreude. Fast jeder zweite Haushalt in Deutschland besitzt einen tierischen Hausgenossen. In Zahlen ausgedrückt sind es aktuell rund 34,9 Millionen Haustiere hierzulande. Das Maß an Verantwortung, das Tierhalter*innen für ihre kleinen und großen Haustiere übernehmen, verrät viel über sie. Ihre Lieblinge jederzeit optimal zu versorgen, ist der Anspruch und ein großes Bedürfnis, das Tierfreund*innen in Bezug auf eine liebevolle und artgerechte Haltung haben.Verändern sich Lebensumstände und die damit verbundene finanzielle Lage der Halter*innen, ist die Versorgung ihrer geliebten Haustiere nicht einfach. In diesen schwierigen Situationen sind Tiertafeln mit ihren ehrenamtlichen Mitarbeiter*innen eine wichtige Anlaufstation für bedürftige Tierhalter*innen. Hier erhalten sie entsprechende Futtermittel und Zubehör für ihre Haustiere. Dieses großartige Engagement hat sich auch der Tierschutz Pfotenfreunde NRW e. V. mit seiner mobilen Tiertafel zur Aufgabe gemacht und leistet mit der Bereitstellung von Futter einen wesentlichen Beitrag zur Versorgung der Tiere. Doch um diese wichtige Arbeit erfolgreich durchführen zu können, sind auch gemeinnützige Vereine auf Unterstützung angewiesen.

Starker Einsatz der Fachhandelsgruppe zookauf und Goodyfriends

Diese wertvolle Hilfe wurde nun der mobilen Tiertafel der Tierschutz Pfotenfreunde NRW e. V. in Wuppertal durch die Fachhandelsgruppe zookauf gemeinsam mit dem Projekt GoodyFriends zuteil. Mit ihrer umfangreichen Spendenaktion im Wert von mehr als 6.000 Euro können rund 16.000 Näpfe gefüllt werden. Damit setzen sie zusammen mit den zookauf Partnern und namhaften Sponsoren erneut ein deutliches Zeichen für den Tierschutz.„Wir möchten uns für diese wunderbare Aktion bei allen Verantwortlichen herzlich bedanken. Mit dieser Spende erhalten wir die Möglichkeit, viele Futternäpfe von Tieren in Not zu füllen und so den Alltag bedürftiger Tierhalter*innen und ihrer tierischen Gefährten etwas zu erleichtern“, erklärt der sichtlich erfreute Udo Lorenz, Vorstand des Tierschutz Pfotenfreunde NRW e. V. in Wuppertal.„Es ist eine wunderbare Sache, dass wir mit diesem erfolgreichen Projekt etwas Gutes bewirken und Tierschutzvereine ganz gezielt unterstützen können. Insbesondere in persönlich sehr schweren Zeiten verleiht die Betreuung eines Haustieres bedürftigen Tierhalter*innen wichtige Stabilität und Struktur. Die Fachhandelsgruppe zookauf und GoodyFriends fühlen sich dem Tierwohl ganz besonders verpflichtet. Einfach weil es Sinn macht“, fügt Zooma-Geschäftsführer und zookauf-Vertriebsleiter Adin Mulaimovic hinzu.

Das GoodyFriends-Konzept: So funktioniert`s

Das GoodyFriend-Konzept steht ganz im Zeichen des Tierschutzes und ist eine besondere Form der Kooperation zwischen Zoofachhandel und regionalen Tierschutzorganisationen. Mit effektiven Hilfen in Form von Spendenaktionen sowie speziellen Entdeckerboxen erhalten Tierschutzinitiativen bundesweit wertvolle Unterstützung.

Mehr erfahren unter:

Unser Konzept

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.